Was ist ein Whoodle ?

Wir sind verrückt? werden die einen denken..

die anderen die uns kennen wissen, das wir einfach in unserer Liebe zu unseren Hunden vielfältig sind. In unserer Familien leben schon länger auch andere Rassen wie unser Joe der Holländische Mainois, der alle Würfe begleitet und auch auch vielen unserer Ausflüge dabei ist.. er gehört einfach dazu, so wie ....

 

Wer uns kennt weis, das wir in unserem Rudel so etwas wie einen "Aussenseiter" haben ;-) Immer gut gelaunt, Wasser und Schlamm liebend aber eben etwas anderes als unsere Zwergschnauzer, Pudel und Schnoodle.

 

Unser Rudel bereichert seit einiger Zeit eine Hündin namens Kelly, sie ist eine wundervolle Hündin in medium, also mittelgroß mit ca. 11 kg und knapp 40 cm.

Sie geht wahnsinnig gern mit uns zum Badeteich, liebt Spaziergänge und ist total verschmust. Ihren Charakter können wir außerdem als sensibel und ausgeglichen, freundlich zu anderen Hunden und Menschen in groß und klein beschreiben.

Sie ist von ruhigem aber auch aufgewecktem Charakter.

 

Sie ist ein Irish Soft Coated Wheaten Terrier, der ursprünglich aus Irland stammt. Anders als ihre Terrierkollegen ist das Fell wie der Name schon sagt softig weich und weizenfarbig und außerdem nicht haarend. Diesen Vorteil lieben wir schon bei unseren anderen Hunden den Zwergschnauzern und Pudeln. Von der Pflege nicht aufwendiger als ein Schnoodle.

ICWT wurden aufgrund des Charakters und der Fellqualität (weich und soft) bereits vor einigen Jahren in den bekannten Australien Labbradoodle eingekreuzt, sie sind einer der Rassen die ihn bis heute auch geprägt haben.

Whoodle sind Hybridkreuzungen zwischen Wheaten und Poodle, mit dem gleichen Ziel gesunde Hybriden aus zwei Rassen zu schaffen.

Whoodle werden im Ausland genau wie die Schnoodle seit Jahren gezüchtet und erfreuen sich großer Beliebtheit.

 

Mittlerweile haben wir alle relavanten allgemeinen Gesundheitsuntersuchungen (nähere Infos unter Gesundheit)

- Zahnstatus

- Katarakt

- Patella

- HD/ ED

- DM

- SLC

- MH

und rassetypischen möglichen Gentest und Laboruntersuchungen gemacht:

-  RBP4 Mikrophthalmie - nur beim Wheaten - durch Vitamin A Mangel verursachte Augenentwicklung

- P x D Paroxsymale Dyskineserie - nur beim Wheaten - Episoden von Bewegungstörungen/Anfällen

- PLN Protein Losing Nephropathie - nur beim Wheaten - versteckte Proteinurie, Komplikationen Nieren und Thrombosen


Wir planen 2020 unseren ersten Mediumdoodle Wurf Whoodle

 

Kelly x Jonny (black-tan Kleinpudel) wenn sie sich mögen oder alternativ Bruce (braun Kleinpudel)

 

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte an, beachtet bitte auch unsere Hinweise in der Welpenstube und unter Welpenkauf wie? und Gesundheit und Zuchtgedanken, Zuchtgemeinschaft usw...  

Das gilt auch für unsere zukünftigen Whoodlefamilien ;-)

 

Wir erwarten oder erhoffen uns Welpen vielleicht in schwarz, black-tan oder beige/blond mit einer Größe von 40-46 cm und einem Gewicht von 10-15 kg wenn sie ausgewachsen sind.

Aufgrund der Größe und Gewicht und Charaktereigenschaften der Ursprungsrassen sind sie genauso für sportliche Aktivitäten geeignet, wandern, als möglicher therapeutisch arbeitender Hund, Schulhund, Begleithund - oder aber natürlich als mittelgroßer Familienhund und Begleiter von Kindern im Familienverband.

 

Natürlich werden Zuchtauswahl, künftige Welpen, Aufzucht ebenfalls nach unserem eigenen hohen Anspruch wie bei unseren Schnoodlen getroffen.

Gesundheit und Charakter sind das wichtigste Kriterium. Mehr dazu unter Zuchtgedanken







Tel : 01 51 -42 3 699 83







Wir sind international Zuhause: