Durchfall und Erbrechen

Durchfall und Erbrechen sind eigentlich keine richtige Krankheit, sondern nur ein sichtbares Syntom einer Erkrankung.

 

Sie sollten Ihren Hund bei länger anhaltendem Durchfall und/oder Erbrechen immer Ihrem Tierarzt vorstellen ! damit eine lebensbedrohliche Erkrankung ausgeschlossen werden kann.

Bei Blut im Stuhl oder Erbrochenen sofort zum Tierarzt !!!! das kann zum Beispiel auf aufgenommenes Gift hinweisen.

 

Wenn Ihr Hund an einem infektiösen Durchfall/oder Erbrechen leidet, empfiehlt sich eine 24 h Nüchternheit.. nur Wasser, kein Futter, kein Leckerchen= sogenannte Nulldiät.

 

Im Anschluss sollte man eine leichtverdauliche Diät anwenden, wir beginnen mit gekochtem Hühnchenfleisch und gekochtem Reis. Alternativ gehen auch Nudeln und Kartoffeln mit magerem Fleisch.

 

Ihr Hund muss jederzeit Zugang zu frischem Wasser haben.

Morosuppe bei Durchfall und Magen-Darm-Störungen

Morosche Karottensuppe
Die Heilsuppe aus dem 19. Jahrhundert

Karotten können Antibiotika ersetzen und werden seit Jahren erfolgreich bei Mensch und Tier gegen Durchfälle verwendet.
Durchfälle entstehen, wenn bestimmte Bakterien oder Viren (Coli-Bakterien, Salmonellen etc.) den Darm besiedeln und bestimmte Giftstoffe frei setzen. Dadurch wird die natürliche Darmflora angegriffen und es und kommt zum Durchfall. Oft wird sofort ein Antibiotika verschrieben, was Linderung verschaffen soll. Es mag wohl im erste Moment eine Besserung zu sehen sein, doch das hoch aggressive Antibiotika greift die Darmflora enorm an, was wiederrum zu Durchfällen führt. Es ist also ein Teufelskreis, aus dem nicht so schnell zu entkommen ist.
Und nun kommt die Morosche Karottensuppe ins Spiel. Erstmals angewendet wurde sie 1908 von Professor Ernst Moro, in einer Kinderklinik nachdem dort etliche Kinder aufgrund schwerer Durchfälle starben. Nach Gabe der Suppe, sank die Sterberate enorm.
Was ist aber nun das Geheimnis dieser Suppe?
Durch das lange Kochen werden bestimmte Stoffe freigesetzt (Oligogalakturonsäuren), diese Stoffe blockieren die Haftung der Bakterien an der Darmwand. Die Bakterien werden somit ausgeschieden und können keinen Durchfall mehr verursachen. Eine Besserung tritt meist nach 1-2 Tagen ein.

Morosuppe Rezept:
500 g geschälte Karotten mit 1 Liter Wasser mindestens 1 ½ Stunden kochen lassen.
Danach durch ein Sieb drücken oder pürieren und die Suppe wieder mit abgekochtem Wasser auf 1 Liter auffüllen. 1 TL Salz (am besten Meersalz, Himalaya-Salz) dazu geben. Fertig.
Zur Verfeinerung für unsere Fellnasen kann man auch etwas Hühnerfleisch mitkochen oder Hühnerfleisch extra kochen und später in kleinen Mengen der Suppe zugeben. Die Suppe wird 3-4 mal am Tag in kleinen Portionen angeboten.
Sollte der Hund die Suppe pur verschmähen, kann etwas von dem gekochten Huhn (mit Brühe) dazu gegeben werden.
Wenn sich Besserung zeigt, kann mit Schonkost begonnen werden. z.B. gekochtes Huhn und danach wieder normal gefüttert werden.

Achtung, sollte sich der Durchfall aber nicht bessern, dann bitte zum Tierarzt und kontrollieren lassen. Evtl. auch schon eine Kotprobe (Kot über 3 Tage sammeln) mitnehmen und untersuchen lassen.

Rezept für Morosuppe Für die heilsame Morosuppe brauchst du Karotten als Hauptzutat. Sie enthalten reichlich Mineralstoffe, so dass (zusammen mit dem Salz) die Suppe gleichzeitig den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust ausgleicht. Du benötigst: 500 g Karotten 1 L Wasser 1 TL Salz

Quelle: https://www.smarticular.net/karottensuppe-nach-moro-rezept-effektiv-gegen-durchfall-bei-kindern/
Copyright © smarticular.net
Rezept für Morosuppe Für die heilsame Morosuppe brauchst du Karotten als Hauptzutat. Sie enthalten reichlich Mineralstoffe, so dass (zusammen mit dem Salz) die Suppe gleichzeitig den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust ausgleicht. Du benötigst: 500 g Karotten 1 L Wasser 1 TL Salz

Quelle: https://www.smarticular.net/karottensuppe-nach-moro-rezept-effektiv-gegen-durchfall-bei-kindern/
Copyright © smarticular.net
Rezept für Morosuppe Für die heilsame Morosuppe brauchst du Karotten als Hauptzutat. Sie enthalten reichlich Mineralstoffe, so dass (zusammen mit dem Salz) die Suppe gleichzeitig den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust ausgleicht. Du benötigst: 500 g Karotten 1 L Wasser 1 TL Salz

Quelle: https://www.smarticular.net/karottensuppe-nach-moro-rezept-effektiv-gegen-durchfall-bei-kindern/
Copyright © smarticular.net

 

Notfallnahrung 1-3 x täglich:

 

Leichtkost

40 g Kondensmilch 7,5%

20 g Speisequark

1 Eigelb

1 Tl. Olivenöl

25 g Wasser

1 Tl. Traubenzucker

 

oder mineralstoffreich

 

2-3 El. Grünkernschrot

2-3 El- Hirse

2-3- El. Dinkelflocken

2-3 El. Haferflocken

250 g Hackfleisch Rind

ca. 2 Hand voll Reis

und/oder

ca. 2 Hand voll Nudeln

 

oder beides zusammen.

(Quelle Internet)

 

Weblinks:

Tel : 01 51 -42 3 699 83







Wir sind international Zuhause: