Unverträglichkeiten und Allergien beim Hund

Aufgrund der neusten Informationen und durch die Weiterbildungen angeregt, wollen wir hier eine kleine Sammlung Informationen zu Unverträglichkeiten beim Hund auf Ernährung, Umwelt und ähnliches veröffentlichen.

 

Tipps und Erfahrungen sind dabei eine gute Grundlage.. also schreibt uns wenn ihr Informationen habt !

 

1. Persönliches Anliegen.. weil jede Wurfabgabe das gleiche Spiel ;-( erfahrungsgemäß

Wir empfehlen das bei uns gewohnte Welpenfutter nicht und besonders nicht sofort zu wechseln !

Die Welpen sind es gewöhnt und das Futter ist verträglich bei Abgabe des Welpen. Es zu schneller Wechsel kann Durchfall u.ä. verursachen.

Auch rumprobieren mit zig !!! Futtersorten "weil der und der das und das Futter besser findet" oder " endet nur oft darin, das der Welpe seine Familie im Griff hat.. und schlechtestensfalls mit Unverträglichkeiten. Denn jedes Futter ist anders zusammengesetzt, ein junger Welpe kann noch nicht so schnell umschalten mit seiner Verdauung... bei Fragen könnt ihr gern anrufen.

 

Aber erfahrungsgemäß haben die Welpen, an dennen bis ins Erwachsenenalter nicht herumdoktert wird und man beim gewohnten Futter bleibt- KEINE Probleme mit Unverträglichkeiten und Co.

Wir füttern unsere Welpen bis zu einem Jahr immer mit dem gleichen, gewohnten Futter. Sie sind topfit !

2. Was sind Unverträglichkeiten ? Interessante Informationen HIER

 

5. "Die Welt" Artikel zum Thema HIER

6. www.tierklinik.de Infos zum Thema HIER

8. Informationen aus der Tierheilpraxis zum Thema HIER

9. www.welpenknigge.de Infos zum Thema HIER

10. Wie man die Entstehung hausgemachter Allergien verhindert: Infos HIER

11. Ein positiver Allergietest ist NUR ein Hinweis.. KEIN Beweis Hier die Infos

12. Duetsche Haut-Allergie und Hilfe e.V. Weitere Infos HIER

Tel : 01 51 -42 3 699 83







Wir sind international Zuhause: